Reiten auf dem Wieshof


Freizeit auf dem Wieshof

Jede Woche ein neues Programm

Unsere Tiere (und wir) freuen sich über jede helfende Hand beim Füttern und Versorgen. Außer im Winter könnt ihr jeden Tag reiten. Ansonsten richten wir unser Wochenprogramm danach aus, ob grade die Schulkinder oder Pampersrocker bei uns Urlaub machen. 
So könnte eure Freizeit auf dem Wieshof aussehen (oder eben ganz anders): 

Graswagen fahren  - Wieshof

♥ Graswagen fahren 

Wir organisieren Fahrten auf dem Hofgelände oder in unsere traumhaft schöne Umgebung. 

Wandern  - Wieshof

♥ Wandern im Bayerischen Wald

Geht gemeinsam mit uns auf geführte Halb- oder Ganztagswanderungen. Gern zeigen wir euch unsere Bayerwaldberge wie den Lusen, den Großen Rachel und den Großen Falkenstein. Möglich sind kleine oder anspruchsvolle Touren mit anschließender Einkehr im Biergarten oder auf der Hütte.

Reiten - Wieshof

♥ Reiten
Regelmäßiges reiten (außer im Winter): Wir geben keine Reitstunden, aber gern Hilfe.

♥ Tiere füttern
Unsere Tiere müssen täglich gefüttert und versorgt werden. Helft dabei mit und nehmt am Ende des Urlaubes euer Melk- und Stalldiplom mit nach Hause.

Fackelwanderung  - Wieshof

♥ Fackelwanderungen mit Lagerfeuer
Am Abend wandern wir mit unseren Fackeln in den Wald. Im Anschluss sitzen wir gemeinsam am Lagerfeuer und die Kinder backen ihr Stockbrot. Vorsicht ist allerdings geboten, denn hier in der Gegend gibt es Wolpertinger ...!

♥ Beach-Volleyball
Bei schönem Wetter oder abends bei Flutlicht tragen wir unsere legendären Spiele aus. Welche Mannschaft gewinnt?

♥ Tischtennis und Tischfußball
Im großen Tischtennisraum auf der Tenne finden spannende Turniere statt. 

Bogenschießen auf dem Wieshof

♥ Bogenschießen und Co.
Wie einst Robin Hood! Es fördert die Konzentration und macht viel Spaß. Außerdem werden Blasrohr schießen, Messerwerfen, Bola und Steinschleuder angeboten. Natürlich unter professioneller Anleitung unseres Erlebnispädagogen Stephan. (Selbstzahler)

Stalldiplom - Wieshof

♥ Kuhle Wochen
Wo kommt die Milch her und was kann man daraus machen? Lernt das Melken und macht euer Stalldiplom.

Natur pur  - Wieshof

♥ Natur pur
Wir entdecken gemeinsam den Wald. Von der Ameise, über den Biber bis hin zum Zunderschwamm. 

Maibaum aufstellen - Wieshof

♥ Traditionen (werden bei uns großgeschrieben)
Maibaum aufstellen mit Stangen und viel Muskelkraft oder Wettsägen mit Opas alter Säge aus dem Museum. 

Bayrische Spezialitäten  - Wieshof

♥ Bayerische Spezialitäten aus unserer Küche probieren
Holunderblütengelee und -küchle, Blaubeerkuchen, Schwammerlsuppe, Sengzelte, Bayerwaldpizza, Leberkäse, Rollbraten und Boinerfleisch vom Steinbackofen. Soooo lecker! 

Holzfiguren basteln

♥ Basteln für Ostern, Mutter- und Vatertag
Vor allem unsere Gästekinder sind aufgeregt und begeistert, wenn wir auf dem Wieshof kleine Anlässe feiern. Für Ostern, Mutter- oder Vatertag wird fleißig gebastelt. Die Eltern dürfen sich gern auch mal überraschen lassen. 

Spielenachmittage  - Wieshof

♥ Spielenachmittage für Groß und Klein
Gemeinsam mit der Familie und (neuen) Freunden zusammensitzen, die Spiele werden ausgepackt, es wird gelacht –  was gibt es Schöneres? Freut euch auf viele gemütliche und lustige Spielenachmittage mit großen und kleinen Gästen.

Gemeinsame Abende  - Wieshof

♥ Gemeinsame Abende
im Freien, auf der Tenne oder im Wintergarten, am Lagerfeuer oder an der Schneebar. 

♥ Geburtstagsfeiern
Ihr habt in euren Ferien bei uns Geburtstag? Das werden wir feiern!

♥ Übernachtungen in der Hängematte oder im Wald

Wer traut sich, eine Nacht in der Natur zu verbringen? Natürlich fehlt auch die Gute-Nacht-Geschichte nicht. Und am Morgen habt ihr euren Eltern viel zu erzählen. 

Winter auf dem Wieshof

♥ Winter auf dem Wieshof
Im Winter geht es lustig zu beim traditionellen Eisstockschießen mit eigens angefertigten Eisstöcken oder beim Rodeln und Skifahren. Der Motorschlitten wird als Fun-Mobil zum Loipen ziehen oder als Lift eingesetzt. Außerdem bauen wir zusammen das größte Iglu. 

Von unseren Schneeschuhwanderungen mit Einkehr und gemeinsamem Zubereiten von Kesselgulasch schwärmen die Gäste oft noch Jahre später.